Supply chain segmentation

Durch die Segmentierung der Supply Chain wird ein Portfolio von Produkten, Kunden und Lieferanten aufeinander abgestimmt, während gleichzeitig interne Prozesse oder Richtlinien harmonisiert werden. Die Segmentierung ermöglicht die Bedienung unterschiedlicher Kundenkanäle durch dedizierte und maßgeschneiderte Lieferketten.
Vermeiden Sie "Einheitsgrößen"
Typischerweise verursacht ein "One-Size-Fits-All"-Ansatz, bei dem Kunden verschiedener Vertriebskanälen...Mehr über eine einzige Lieferkette bedient werden, zusätzliche Kosten und Bestände, während gleichzeitig die Kundenanforderungen nicht erfüllt werden.
Neugestaltung des Supply Chain Netzwerks
Um alle Vorteile zu nutzen, müssen bei strategischen Entscheidungen über das Netzwerkdesign die Ergebnisse...Mehr der Supply Chain Segmentatierung berücksichtigt werden. So kann beispielsweise eine Neukonfiguration der Materialzuordnung zu den Lagerstandorten erforderlich sein, um dedizierte und maßgeschneiderte Lieferketten optimal zu unterstützen. Dies kann zu einer erheblichen Verringerung der Lagerbestände führen.
Funktionale und prozessuale Auswirkungen
Die Segmentierung der Supply Chain wirkt sich direkt auf den Kundenservice, die Auftragsverwaltung...Mehr und die SC-Planung aus. Verbundene Systeme und Prozesse müssen in Übereinstimmung mit den Ergebnissen der Segmentierung funktionieren, um Effizienzgewinne und eine Optimierung des Betriebskapital zu erzielen.

Kommt Ihnen das bekannt vor?

QuestionMarkLogo

Ich habe ein niedrigeres Serviceniveau als meine Konkurrenz, obwohl ich höhere Bestände habe.

QuestionMarkLogo

Ich verstehe nicht, warum einige meiner Artikel notorisch vergriffen sind, während es bei anderen einen Überbestand gibt.

QuestionMarkLogo

Wir befinden uns aufgrund langer Vorlaufzeiten und hoher Umlaufbestände in einem ständigen Feuergefechtsmodus.

QuestionMarkLogo

Obwohl wir viel Zeit und Mühe in unseren Bedarfs- und Angebotsplanungsprozess investieren, sind unsere Prognosen insgesamt ungenau.

QuestionMarkLogo

Wir erleben lange Vorlaufzeiten und ein mittelmäßiges Serviceniveau unserer Lieferanten.

HowDoesItWork4

Vorteile

TargetLogo
Segment-spezifische Servicelevel-Ziele
InventoryLogo
Detaillierte und parameteroptimierte Bestandsrichtlinien
PlanningLogo
Erhöhung der Planungsqualität durch einen geeigneten Planungsansatz
CycleLogo
Erreichung einer hohen OEE und niedriger Zyklusbestände durch Detailplanung der Produktion
EfficientLogo
Differenziertes Sourcing optimiert die Reaktionsfähigkeit und Effizienz der Supply Chain
GraphIncreaseLogo
Steigerung des Kundenumsatzes durch Customizing

Wie?

SoundFamiliar3

aioneers bietet Technologie- und Beratungsdienstleistungen, die Ihr Unternehmen bei der Verbesserung seiner Prozesse und Systeme unterstützen, damit Sie Ihre Vision für die Segmentierung der Supply Chain erfolgreich umsetzen. Unsere umfassende Supply Chain- und IT-Expertise ermöglicht es uns, sofort greifbare Ergebnisse für Ihr Unternehmen zu generieren.

Mit AIOinsights nutzen wir die Stamm- und Transaktionsdaten Ihres Unternehmens, um Ihre Produkte im Hinblick auf ihren Umsatzanteil, ihre Verfügbarkeit und ihre Variabilität zu analysieren und die Ergebnisse in Dashboards darzustellen. Dies bildet die Grundlage für die Segmentierung der Supply Chain.

Mit AIOintelligence bewerten wir Verbesserungsmöglichkeiten mit Hilfe fortschrittlicher Algorithmen, um sinnvolle Segmentierungscluster vorzuschlagen, die neben der Basisanalyse auch strategische Kriterien in Bezug auf Kunden, Netzwerkauslastung und Lagerbestände berücksichtigen.

Mit AIOimpact identifizieren, realisieren und überwachen wir Maßnahmen, die Ihnen helfen, Ihre Strategie zur Supply Chain Segmentierung umzusetzen. Die in AIOintelligence ermittelten Potenziale werden mit den tatsächlichen Einsparungen verglichen, um die Wirksamkeit der Segmentierung zu überprüfen.
Supply Chain Segmentierung bedeutet nicht nur die Optimierung verschiedener Tasks eines Segmentes. Vielmehr handelt es sich um einen ganzheitlichen Ansatz für die Lieferkette: Von der Zielsetzung bis zu operativen Prozessen, einschließlich Planung, Beschaffung, Produktion, Vertrieb und Materialrückführung.

Wir identifizieren die Supply Chain Segmente, bewerten die besten Supply Chain Konzepte für jeden Prozessschritt und kombinieren diese zu einem Supply Chain Ansatz für jedes Segment.  

IdentifySegementation
Im ersten Schritt der spezifischen Segmentierung werden in einem Workshop Kriterien gesammelt und durch Standardkriterien für die Lieferkette ergänzt. Auf der Grundlage dieser Kriterien und ihrer Attribute liefert diese Datensammlung eine Faktenbasis für den Segmentierungsprozess.
DefineSegments
Auf der Grundlage der gesammelten Daten wird eine Reihe von robusten Supply Chain Segmenten durch Interviews und Workshops kalibriert. Wir beschreiben jedes Segment anhand der wichtigsten Kriterien, um ein erstes Bild zukünftig potenzieller Segmente zu erhalten.
DeriveTargets
Jedes Segment erfüllt ein bestimmtes Ziel und jeder Prozess im Segment muss seine Ziele bestmöglich unterstützen. Die Ableitung des charakteristischen Zielprofils für jedes Segment ist entscheidend, auch um die Organisation auszurichten und die richtigen Kennzahlen für das Performance Management zu etablieren.
EvaluateConcepts
Mehrere Supply-Chain-Konzepte liegen bereits vor, einschließlich einer vollständigen Beschreibung der Konzepte, Definitionen ihrer spezifischen Eingrenzung und der erforderlichen Zielunterstützung für die nächste Phase. Neue Konzepte werden ebenfalls berücksichtigt und auf Redundanzen geprüft.
CreateFinalSegments
Für jedes Segment wird ein spezifisches Supply Chain Framework ausgearbeitet. Es umfasst das Ziel des Segments, die wichtigsten Supply-Chain-Konzepte für jeden Prozess, die Planungsgrundsätze, die Segmentierungskriterien und die "Story" des Segments.

Wie können wir Sie unterstützen?

KONTAKT
LinkedInLogo
GitHubLogo
YoutubeLogo
NEWSETTER ABBONIEREN
© Copyright aioneers GmbH. All rights reserved.